Logo      
 


Marlies Below & Susann Riedl

Lockwitzer Str. 23-27
01219 Dresden

Tel. 0351 - 309 43 100

Behandlungszeit nach Vereinbarung

  startbild
 
 

 

Biodynamische Cranio- Sacral- Therapie


Eine sanfte manuelle Behandlungsform für Kinder und Erwachsene mit gezielter Wirkung auf Körper und Seele. Ursprünglich aus der Osteopathie heraus entwickelt, stellt sie heute eine eigenständige Behandlungsform dar.

 

Die Biodynamische Arbeit ist gekennzeichnet durch:

  • achtsame Berührungen
  • sie verbessert die körpereigene Selbstregulation
  • lindert traumatische Erfahrungen
  • unterstützt die Funktionen der inneren Organe
  • wirkt ausgleichend auf unser Gemüt
  • aktiviert unser Immunsystem
  • fördert die Beweglichkeit im Muskel- und Skelettsystem

 

Bei folgenden Beschwerden empfehlenswert:

  • chronische Schmerzzustände (wie z.B. Migräne, Rückenschmerzen, Ischialgien)
  • Konzentrationsstörungen/ Energielosigkeit
  • Seelisch - körperliche Erschöpfungszustände/  psychische Belastung
  • Schlafstörungen und Verdauungsbeschwerden
  • Asymmetrien/ Deformitäten/ Blockaden/ Narbenheilungsstörung
  • Zahn- und Kiefergelenksprobleme
  • komplizierte Schwangerschaft (seelisch - körperlich) und Schwangerschaftsabbrüche
  • Geburtsvorbereitung und schwierige Geburten (wie z.Bsp. Kaiserschnitt, Zange, Saugglocke, Frühgeburten, Notkaiserschnitt, ungünstige Lagen)
  • Schreikinder/ Unruhephasen
  • Trink- und Schluckprobleme, Koliken und Bauchschmerzen beim Baby
  • Bindungsstörungen zwischen Eltern und Kind

 

Besonderheit für Babys, Kinder und deren Eltern:

Gerade während der Schwangerschaft und Geburt kann es zu traumatischen und überfordernden Situationen durch unerwartete Komplikationen oder durch medizinisch notwendiges Einschreiten kommen. Die eventuell daraus resultierenden körperlichen oder seelischen Verletzungen von Mutter und Kind können die Betroffenen nachhaltig prägen. Mit den achtsamen Berührungen der Biodynamischen Cranio-Sacral-Therapie können diese traumatischen Erfahrungen gelindert werden.  Körperliche und seelische Spannungen werden harmonisiert und können sich lösen.

 

Kinder orientieren sich sehr stark an ihren Eltern, deshalb kann ein Kind nur so entspannt sein, wie seine Eltern es sein können. Aus diesem Grund ist die Vorbehandlung von Vater und Mutter vor der Arbeit mit dem Kind sehr hilfreich, unterstützt den Behandlungseffekt des Kindes und sorgt für eine wohltuende Entspannung der gesamten Familie.

 

Der Körper und die Psyche werden eingeladen, Spannungen auf allen Ebenen loszulassen und ein neues Gleichgewicht zu finden.

 

Zurück zur Übersicht

 

 

 
 
Impressum - Datenschutz